PRYSMIAN GROUP VERABSCHIEDET NEUE ORGANISATION FÜR DIE INTEGRATION VON GENERAL CABLE

PRYSMIAN GROUP VERABSCHIEDET NEUE ORGANISATION FÜR DIE INTEGRATION VON GENERAL CABLE

Categories: Corporate

450 MANAGER AUF GLOBALER EBENE ERNANNT

11 Juni 2018

Mit einem Umsatz von über 11 Milliarden Euro wird der neue Konzern rund 30.000 Mitarbeiter an 112 Produktionsstandorten und 25 F&E-Zentren in über 50 Ländern beschäftigen

 

„Wir sind stolz auf die Etablierung unserer zweiten Kernregion in den Vereinigten Staaten. Ab heute arbeiten wir als ein Team mit gemeinsamen Zielen, das das Beste aus beiden Unternehmen zusammenführt”, sagt CEO Valerio Battista

 

Mailand, 11. Juni 2018 – Prysmian Group gibt die Einführung einer neuen Organisationsstruktur bekannt und beginnt mit der Eingliederung von General Cable. Die somit neu aufgestellte Gruppe ist in der Branche der Energie- und Telekommunikationskabel weltweit führend. Mit Hauptsitz in Mailand erwirtschaftet das Unternehmen über 11 Milliarden Euro (pro-forma per 31.12.2017). Rund 30.000 Mitarbeiter arbeiten an 112 Produktionsstandorten und 25 F&E-Zentren in über 50 Ländern. Der Zusammenschluss mit General Cable ermöglicht der Prysmian Group die Bandbreite der angebotenen Technologien und Produkte weiter auszubauen. 

 

Die Gewichtung der verschiedenen geografischen Gebiete verschiebt sich deutlich: Künftig wird die Region Nordamerika etwa ein Drittel des Konzernumsatzes ausmachen. Die Amerika-Zentrale befindet sich in Highland Heights, Kentucky. In der Region Nordamerika beschäftigt Prysmian jetzt 5.800 Mitarbeiter an 23 Produktionsstandorten.

 

„Wir sind stolz darauf, unsere zweite Kernregion in den Vereinigten Staaten zu etablieren. Mit unseren fortschrittlichsten Technologien und unserem Know-how werden wir zur Infrastrukturentwicklung des Landes beitragen. Innerhalb der neuen Organisationsstruktur führen wir die Geschäftsziele von Prysmian und General Cable zu einem gemeinsamen strategischen Ziel zusammen”, sagt Valerio Battista, Chief Executive Officer der Prysmian Group. „Gemeinsam führen wir die Unternehmenskulturen, Geschäftsfelder, Märkte, Produktionsstätten und Verwaltungsfunktionen von Prysmian und General Cable zusammen. Unsere Prioritäten liegen auf dem Mehrwert für unsere Kunden und der Stärkung unserer Wettbewerbsfähigkeit.”

 

Die neue Organisation kombiniert die Stärken von Prysmian und General Cable. Die Grundlage dafür bilden die zentrale Führung und das integrierte Management des weltweiten Geschäfts, klare Ergebnisorientierung, ein Fokus auf Effizienz und technologische Innovationen und der kundenorientierte Geschäftsansatz, ausgerichtet auf Key Accounts.

 

Die neue Matrixorganisation gliedert sich in drei Bereiche: Die zentralen Konzernfunktionen, die darauf abzielen, eine stark integrierte „One Company” zu fördern; die Regionen, welche die Nähe zum Markt sicherstellen sowie die Geschäftsbereiche (Energy, Telecom und Projects), die für die Produkt- und Cross-Selling-Strategien verantwortlich sind.

 

„Mit dem Ziel, Top-Talente zu finden und zu halten, haben wir einen sorgfältigen Auswahlprozess durchgeführt. Wir sind dabei dem Prinzip gefolgt, die besten Leute zu finden und sowohl den Beschäftigten der Prysmian Group als auch von General Cable die gleichen Chancen zu bieten. Das Ergebnis ist ein internationales Management-Team aus 450 Mitarbeitern mit klaren Verantwortlichkeiten und präzisen Zielen”, sagt Fabrizio Rutschmann, Chief Human Resources Officer.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf unserer internationalen Internetseite.