Verwendung von LS0H-Produkten in Hochhäusern

Dubai

Bei der Evakuierung von Hochhäusern zählt vor allem Tempo, denn häufig liegt der sichere Ausweg weit entfernt.

Verwendung von LS0H-Produkten in Hochhäusern

In diesen Gebäuden verlaufen Kabel und Leitungen vielfach in senkrechten Schächten, die bei einem Brand durch die Kaminwirkung der Ausbreitung von Rauch und Gasen Vorschub leisten.

In solchen Umgebungen können Kabel mit erhöhter Flammwidrigkeit und Kabel mit geringer Brandgefahr kostbare Zeit gewinnen, wenn für Betroffene und die Rettungskräfte jede Minute mit intakter Atmosphäre zählt.

Nachstehend nur eine kleine Auswahl der bedeutenden internationalen Projekte, für die wir Kabel und Leitungen geliefert haben:

Burj Khalifa, Dubai


Über 800 Meter reckt sich der Burj Khalifa in Dubai in den Himmel, der höchste Hochhausturm der Welt. Für die Brandmeldeanlage und Notbeleuchtung wurde unser Kabelprodukt FP Plus Flex verlegt, während die Sicherheitsstromkreise und die Energieversorgung im Rahmen des Vertrags über 1,8 Mio. £ unserm Typ FP400 anvertraut wurden.

Die Gesamtlänge der installierten Leitungen und Kabel übertrifft die Höhe des Turms um das Tausendfache. Dazu kommen über 700.000 brandbeständige Kabelschellen und -verschraubungen.

Installation - Kabel vom Typ FP Plus Flex und FP400
Gebäudetyp – Hochhaus
Kabelfamilie – mit erhöhter Flammwidrigkeit (FR)
Land - Vereinigte Arabische Emirate